BrainGym – kinesiologische Lernbegleitung

Brain-Gym-beitrag

BrainGym ist Lernen durch Bewegung.

Es ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.

 

 

BrainGym stellt ein Bewegungsmenü zur Verfügung, was es ermöglicht, Zugang zu den beteiligten Gehirnfunktionen zu erhalten,  die für das Lösen einer bestimmten Aufgabe notwendig sind.  Dadurch kann man die Leichtigkeit und die Freude am Lernen wiedererwecken!

BrainGym wurde von Dr. Paul Dennison und seiner Frau Gail entwickelt und gehört zu den Selbsthilfetechniken der Edu-Kinestetik. Paul Dennison schöpfte dabei aus seinen Erfahrungen als Leiter mehrerer heilpädagogischer Zentren.

Liegende Acht Kognitives Training

Liegende Acht – kognitives Training

 

Kind rechnetMittlerweile nutzen viele Menschen aus allen Altersstufen dieses Lernprogramm, um damit schnelle und häufig deutliche Verbesserungen beim Lesen, Schreiben und auf sprachlichem oder mathematischem Gebiet zu erreichen. Langjährige Beobachtung und Erfahrung sowie diverse Feldstudien haben gezeigt, dass BrainGym den Lernenden genau die physischen Fertigkeiten vermittelt, die für Lernerfolg erforderlich sind.

 

Eine BrainGym-Sitzung folgt einem bestimmten Balance-Ablauf:

  • Es wird zielspezifisch gearbeitet. (z.B. schneller Kopfrechnen können oder das Erfassen des Textinhaltes beim Lesen verbessern)
  • Verschiedene Muskeltests zeigen an, welche Funktionen nicht gut integriert sind. (wo das Gehirn Stress damit hat) z.B. beim Hören, wenn der Vortragende auf der linken Seite steht. Eine solche Dysbalance könnte sich beim Diktat durchaus auf die Leistung auswirken!
  • Aus dem Bewegungsmenü werden dann spezifische Übungen gewählt, die eine bessere auf das Ziel bezogene Integration des Gehirns unterstützen.
  • Anschließend wird nachgetestet, ob alle schwachen Integrationen nun gestärkt sind.
  • Manchmal gibt es Übungen für zu Hause, um eine spezifische Lernthematik längerfristig zu unterstützen.

Ich meiner Berater-Praxis kombiniere ich die Herangehensweise von Brain Gym mit der Technik der Systemischen Körperbalance auf den Grundlagen vom BodyTalk-System.